Zum Inhalt springen

Die neue Gemeindestruktur ist genehmigt!

In der Zwischenzeit arbeitet der Kirchenvorstand weiter an den praktischen Details zur Umsetzung.

Das Regionalkirchenamt Dresden hat die Verträge zum Zusammenschluss unserer Kirchgemeinde mit der Stephanuskirchgemeinde Zschachwitz und die Bildung eines neuen Schwesterkirchverhältnis mit Dresden-Gruna genehmigt. Beide Strukturen entstehen rechtswirksam damit zum 1.1.2020.

Die örtliche Ausdehnung der neuen "Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Ost" ist - einschließlich unserer 4 Predigstätten - in der Karte sichtbar.

Wie schon in der Gemeindeversammlung angekündigt, werden wir uns im Kirchenvorstand bis zum Januar noch mit vielen Themen beschäftigen. Dazu gehören vordringlich vor allem Fragen der Neustrukturierung von Kirchenmusik und Gottesdienstzeiten, die Gestaltung der Zusammenarbeit mit Gruna-Seidnitz im Verkündigungsdienst und viele Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit (vor allem Gemeindebrief und Webseite).

 

 

Zurück