Zum Inhalt springen

...und den Menschen ein Wohlgefallen!

Sängerinnen und Sänger aus sechs Chören proben für das Weihnachtsoratorium.

So sieht es aus, wenn ca. 80 Sänger aus sechs Chören gemeinsam singen!

Da aufgrund der defekten Heizung nicht in der Himmelfahrtskirche geprobt werden konnte hat freundlicherweise die benachbarte Cultus gGmbh ihren Saal für die Sonderprobe zur Verfügung gestellt.

Und dort übten dann die Sänger aus den Kirchenchören aus Leuben, Laubegast, Niedersedlitz, der Stephanusgemeinde Zschachwitz, der katholischen Gemeinde "Heilige Familie" Zschachwitz und - ein echtes Novum - aus dem Leubener Kinderchor.

So schrumpfen 3 Stunden Probenarbeit zu einem wunderbaren, intensiven und verdichteten Zusammensein.

Zurück
Probe zum Weihnachtsoratorium
Probe zum Weihnachtsoratorium