Zum Inhalt springen

Ungewöhnliche Inschriften und Perspektiven

Erstellt von Jürgen Gatter |

Zu unserer Gemeinde gehören viele Gebäude - haben Sie sich schon einmal gefragt, wer sich darum kümmert, dass alle in einem guten Zustand bleiben?

Viele engagieren sich in der Gemeinde auf vielfältige Art und Weise.

So gibt es auch für unsere Gemeindeteile einen funktionierenden Bauausschuß.

Dieser tritt aber in der Öffentlichkeit eher selten medienwirksam und grell in Erscheinung.

Eher im Hintergrund sind die Ausschußmitglieder für die Gemeinde im Einsatz und bemühen sich im Spannungsfeld zwischen Gebäudebegehungen, Angeboten von Baufirmen, Abnahmen, Gebäuderücklagen und kurzfristigen Reparaturen um ein ausgewogenes Ergebnis.

Dafür möchte ich allen Ausschußmitgliedern  danken!

DANKE EUCH !!!

Jährlich finden Begehungen der Gebäude zur Feststellung des baulichen Zustandes und der Belange der Verkehrssicherheit statt. Manchmal bewegen wir uns dann auch in bestimmten Winkeln unserer Gebäude, wo sonst kaum einer hinkommt.

Das ist manchmal spannend und verschafft uns ungewöhnliche Anblicke und Perspektiven.

So manches unvermutete Detail kommt dann z.B. im Alten Turm und in der Himmelfahrtskirche in unseren Blick. Daran möchte ich Sie teilhaben lassen…….!

Jürgen Gatter
Bauausschuß   

Zurück
20171011_152707.jpg
Blick auf das Leubener Geläut
Blick auf das Leubener Geläut
Inschrift im Dach des Alten Turmes
Inschrift im Dach des Alten Turmes
Blick in den Dachstuhl des Alten Turms
Blick in den Dachstuhl des Alten Turms
Blick in den Dachstuhl des Alten Turms
Blick in den Dachstuhl des Alten Turms
Blick auf das Leubener Geläut
Blick auf das Leubener Geläut
Blick in den Glockenturm
Blick in den Glockenturm
Unser Kirchenschiff
Unser Kirchenschiff "von oben"
Blick auf das Kirchendach
Blick auf das Kirchendach